Autor: Karoline Giokas

Wie Bio zum Wachstumstreiber wird

Dänemark ist das weltweit führende Land beim durchschnittlichen Pro-Kopf-Konsum von Bio-Lebensmitteln. Auch immer mehr Restaurants und Kantinen steigen dort auf Bio um. Wir haben mit Pernille Bundgård von Organic Denmark darüber gesprochen, warum.  Pernille Bundgård ist International Market Director bei Organic Denmark, einem Verband, der das Wachstum des dänischen Bio-Marktes fördert und unterstützt. Im Gespräch erzählt sie, wie in Dänemark der Anstieg des Anteils an Bio-Lebensmitteln im Foodservice gelingt und was Deutschland davon lernen kann. Frau Bundgård, durch Ihre Position bei Organic Denmark haben Sie umfangreiche Kenntnisse über den dänischen Bio-Markt und die Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln im Außer-Haus-Markt. Warum sollten…

Read More
Unterstützung beim nachhaltigen Textileinkauf

Eine Befragung von Global Nature Fund (GNF) und FEMNET zeigt: Unternehmen benötigen mehr Informationen über nachhaltige Textilbeschaffung. In einer digitalen Talkrunde am 20. Mai stellen die Organisationen die Ergebnisse vor und präsentieren Firmen Vorschläge für effektives Nachhaltigkeitsmanagement im Bereich Textilien, die sie gemeinsam im Projekt Fair Wear Works erarbeitet haben. Die Beschaffung von Textilien bietet Unternehmen die Gelegenheit, mit überschaubarem Aufwand einen wichtigen Beitrag zu einem verantwortungsvollen Wirtschaften zu leisten. Dieser kleine, aber wesentliche Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie bildet den Hintergrund des Projektes Fair Wear Works, das FEMNET und der Global Nature Fund (GNF) vor einem Jahr gestartet haben. Nun veröffentlichen…

Read More
Mobile Payment bereits etabliert

Kunden zücken an der Kasse ihre kontaktlose Girocard bereits fast überall und auch das Bezahlen mit dem Mobiltelefon, wird immer beliebter. Dies ergibt eine repräsentative Online-Umfrage von infas quo im Auftrag der Euro Kartensysteme. Mobile Payment erweist sich besonders bei Jüngeren als beliebt – vor allem bei den Männern. Viele Befragte aus der technikaffinen Zielgruppe, die also ein Smartphone besitzen, Onlinebanking nutzen und so die Grundvoraussetzungen für Mobile Payment erfüllen gaben bei der Umfrage an, sich für die digitale Girocard im Smartphone zu interessieren: Konkret hat in dieser Zielgruppe bereits fast jeder Vierte (24 Prozent) die digitale Girocard auf seinem…

Read More
Online-Konfigurator für hygienegerechte Lüftungskonzepte

Die Raumlufthygiene ist in der aktuellen Corona-Pandemie in aller Munde, denn das Lüften spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen das Virus. Das Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP hat untersucht, wie Luftreiniger zur Verringerung der Viruslast in der Luft beitragen und stellt einen Konfigurator für eine kostengünstige, schnelle Umsetzung. Überall dort, wo normale Lüftung nicht ausreicht, sind Luftreinigungstechnologien – mobil oder in Lüftungsanlagen integriert – eine zusätzliche Option, um die Viruslast zu reduzieren. Doch welche Technologie und welche Leistungsstärke ist für die individuelle Raum- und Nutzungssituation passend? Um bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen, ist auf Basis der wissenschaftlichen…

Read More
Kitchen Plan(t) digitales Event

Kitchen Plan(t) ist das digitale Messe-Event, präsentiert von Transgourmet, ProVeg und Catering Management. Vom 8. bis 10. Juni 2021 erfahren Sie, wie Sie mit pflanzenbasierten Konzepten, von flexitarisch bis vegan, Ihre Gäste glücklich machen. Erleben Sie praxisnah wie ein rein pflanzliches Angebot in der Gemeinschaftsverpflegung gelingt – wirtschaftlich, planungssicher und lecker. Die Veranstaltung bietet neben spannenden Infos vor allem Austauschmöglichkeiten und Inspiration. In der Kochwerkstatt stellen sich Profiköche gemeinsam an den Herd und kreieren verschiedene Gerichte zu den Themen „Plant Based Basics“, „Healthy Hedonism“ und „Heftig Deftig“. Pflanzenbasierte Produkte und Rezepte, die speziell auf die Bedürfnisse der Großküche zugeschnitten sind,…

Read More
Deutsche Gesellschafts für Ernährung Standards Workshop

Wie lassen sich Aktionen zur Gesundheitsförderung mit der Verpflegung in Betrieben erfolgreich verknüpfen? Das zeigt ein kostenfreier Online-Workshop des DGE-Projekts „In Form“ in der Gemeinschaftsverpflegung Verantwortlichen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement am 10. Juni 2021. Ziel ist es, Teams so zu verpflegen, dass Gesundheit, Klima, Umwelt und die Unternehmen davon nachhaltig profitieren. „Einen Apfel als Pausensnack anzubieten reicht nicht,“ sagt Oecotrophologin Susanne Leitzen, verantwortlich für den Fachbereich „JOB&FIT“ im DGE-Projekt In Form in der Gemeinschaftsverpflegung. „Zur optimalen Verpflegung gehört, dass Mitarbeitende immer die Chance haben, gesundheitsfördernde Speisen in der Betriebsverpflegung zu wählen.“ Essenswünsche der Beschäftigten spielen dabei eine wichtige Rolle. Optimal zusammengestellte Speisen…

Read More