Umsatzplus in Gaststätten und Hotels

0

Frauen und Fußball

Die Weltmeisterschaft hat Deutschlands Hoteliers und Gastronomen zusätzlichen Umsatz beschert.

Im fußballgeprägten Monat Juni haben die Wirte und Hoteliers in Deutschland wieder bessere Geschäfte gemacht. Ihre Umsätze kletterten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete.

Zu unveränderten Preisen hätte die Steigerung allerdings nur 0,7 Prozent betragen. Im ersten Halbjahr ergab sich damit ein nominales Plus von 1,7 Prozent, das erneut vor allem auf Preiserhöhungen zurückzuführen ist. Real ging der Umsatz um 1,0 Prozent zurück.

 

Antworten

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close