Service-Bund vergrößert sich

0
SAMSUNG CAMERA PICTURES

Von links nach rechts: Jan-Friedrich Schütt (Inhaber Friedrich Schütt & Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG), Ulfert Zöllner und Kai Krüger ( Polier der Friedrich Schütt & Sohn Baugesellschaft) Foto: Service-Bund

Gemeinsam mit Gästen und Mitarbeitern beging der Geschäftsführer Ulfert Zöllner am 13. Januar 2016 die Grundsteinlegung auf der Baustelle neben der Service-Bund Zentrale in Lübeck. Aufgrund des starken Wachstums des bundesweit verbreiteten Food-Service Dienstleisters sei der Bau eines zentralen Verwaltungsgebäudes notwendig geworden, so Zöllner.

Das Aufgabenfeld der 30 Gesellschaftler hat sich im Laufe der Zeit stark vergrößert: Von Marketing über Controlling bis hin zu Aus- und Weiterbildung und der gesamten Finanzsteuerung der Gruppe. Am Standort der Service-Bund Bundeszentrale entsteht daher im Moment ein Bürokomplex, der auf mehreren Etagen alle Abteilungen sowie die Kollegen von Service-Bund National und des Tochterunternehmens Computer-Centrum Nord räumlich voneinander trennen. Außerdem verbessern sich mit dieser Maßnahme die Arbeitsprozesse mit dem Einsatz neuer Technik.

Kommentare sind deaktiviert