S & F-Förderpreis: Jetzt bewerben für Jubiläums-Award

0

Der S & F-Förderpreis für innovatives Verpflegungsmanagement wird in diesem Jahr zum 10. Mal für besondere betriebliche oder wissenschaftliche Leistungen zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Verpflegung vergeben. Der Anmeldeschluss ist der 31. August 2017, die Verleihung findet im Rahmen des 14. S&F-Symposiums am 12. und 13. Oktober 2017 statt.

Das übergeordnete Ziel besteht darin, Verbandsmitglieder, Politiker, Wissenschaftler, Schüler und Studierende, Fachkräfte und Fachleute aus der Branche sowie sonstige interessierte Institutionen und Personen mit dem Schwerpunkt Verpflegung zusammenzubringen, um gemeinsam Konzepte zu entwickeln, die der heutigen Zeit und den zukünftigen Anforderungen angemessen sind.

Teilnahmeberechtigt ist jede Person aus der Verpflegungsbranche sowie Schüler und Studierende aus Fachschulen und Hochschulen. Die Einsendungen können sich sowohl auf Betriebsleistungen („Best-Practice-Beispiele“) als auch auf wissenschaftliche Arbeiten (Projekt-, Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktorarbeiten) richten. Neben Einzelpersonen sind auch Personengruppen (Teams) teilnahmeberechtigt.

Grundlage für die zu prämierenden betrieblichen und/oder wissenschaftlichen Leistungen ist ein Bewerbungsschreiben, das auf max. 15 DIN A4-Seiten innovative Konzepte und Lösungen hinsichtlich verbesserter Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit für die Verpflegungsbranche skizziert. Wichtig ist, die Konzepte und Lösungsansätze möglichst anschaulich (Fotos, Charts, Check-listen, To-Do-Listen, Schaubilder etc.) darzustellen.

Beurteilung und Preisverleihung

Eine Jury, bestehend aus renommierten Fachleuten (aus „Wissenschaft und Praxis“, Verbänden, Politik und Industrie), ermittelt einen Gesamtsieger nach einem objektiven und einheitlichen Bewertungssystem. Entscheidende Kriterien sind v.a. Relevanz, Umsetzbarkeit, Innovationsgehalt und formale Gestaltung der Bewerbung.

Der Gesamtsieger wird zum jährlich im Oktober stattfindenden S&F-Symposium nach Fürstenfeldbruck bei München eingeladen. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wird dort dem Sieger ein Pokal, ein Sachpreis von der DHA sowie ein Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro verliehen. Zusätzlich erhält der Preisträger die Gelegenheit, die prämierte Leistung in Form eines Vortrags zu präsentieren.

Bewerbungsschluss

Die Bewerbungsunterlagen sind sowohl als Printmedium als auch als digitalisiertes Medium (CD-ROM mit pdf-Datei) bis zum 31.08.2017 an S&F-Consulting GmbH, Stichwort: Förderpreis, Derbystraße 9, 85276 Pfaffenhofen zu senden.

Weitere Informationen unter S & F-Förderpreis.

Kommentare sind deaktiviert

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close