TV-Reportage über die Olympiade der Köche

0

Die deutsche Nationalmannschaft in der wettkampskücheMatthias Kleber ist der Jogi Löw der Köche. Er trainierte die deutsche Nationalmannschaft und wollte sie in diesem Jahr zum Olympiasieg führen.  Der Traum ist aus. Geblieben sind die Erinnerungen an die vielen Trainingsstunden in der Küche des Neuruppiner „Resort Mark Brandenburg“. Die rbb-Reporterin Roswitha Puls hat die Mannschaft begleitet.

Die halbstündige TV-Reportage „Köche unter Dampf“ gibt Einblicke in das Training, in dem alles wie am Schnürchen lief. Eine große Herausforderung beim Wettbewerb war die Enge in der Showküche. Vor den Augen des Publikums musste jeder Handgriff sitzen. Gut zehn Stunden lang wurden Höchstleistungen gefordert. Die Reportage ist bis Ende November 2017 in der rbb- sowie der ARD-Mediathek verfügbar.

Kommentare sind deaktiviert