Mineralwasser: Leitfaden für die Gastronomie

0
Ein Kellner schenkt Gästen Mineralwasser ein.

Foto: IDM

Mit natürlichem Mineralwasser neue Umsatzpotenziale erschließen und die eigene Marke stärken: Informationen hierzu erhalten Gastronomen und Hoteliers im neuen Leitfaden „Natürliches Mineralwasser – erfolgreich in Szene gesetzt“ der „Informationszentrale Deutsches Mineralwasser“ (IDM). Auf 40 Seiten vermittelt die Broschüre praxisnahe Tipps, wie Betreiber von Cafés, Restaurants oder Hotels ihr Mineralwasser-Angebot erfolgreich vermarkten können.

Als Grundlage für den Verkaufserfolg nimmt der Leitfaden zunächst Produktinformationen in den Fokus. Denn auch für Mineralwasser gilt: Nur wer sein Produkt kennt, kann es gewinnbringend einsetzen. Wie die Vorzüge von Mineralwasser konkret der Umsatzsteigerung dienen können, erklärt die Broschüre in einem Kapitel zum „Mineralwasser-Marketing“. Außerdem werden wichtige Fragen zur Präsentation von Mineralwasser beantwortet: Wie präsentiere ich Mineralwasser auf der Karte, welche Informationen müssen meine Service-Mitarbeiter parat haben und wie kann ich Mineralwasser stilvoll in Szene setzen? Ein eigener Abschnitt widmet sich der Mineralwasser-Auswahl im Hotel.

Bei der Entwicklung der Broschüre arbeitete die IDM mit zwei Branchenexperten zusammen: Arno Steguweit, ausgebildeter Restaurantfachmann sowie Wein- und Mineralwassersommelier, und Martin Schmitz, Experte für Gastronomie- und Hotellerie-Marketing. Deren langjährige Erfahrung findet sich im neuen Leitfaden unter anderem in zahlreichen Infokästen mit Expertentipps und praktischen Übungen für Gastronomen und Hoteliers wieder.

Der Leitfaden „Natürliches Mineralwasser – erfolgreich in Szene gesetzt“ steht auf der IDM-Website www.mineralwasser.com in der Rubrik „Publikationen“ zum Download bereit.

Kommentare sind deaktiviert