Machen Sie mit beim großen Foodtest!

0

Catering Management sucht 25 Tester für die vegetarischen Produkte von amidori. Das Besondere: Die Produkte sind nicht nur 100% vegetarisch, sondern kommen auch ganz ohne Soja aus. Stattdessen setzt das Unternehmen auf Sonnenerbsen, die es auf unterschiedlichste Art verarbeitet.

Wer wissen will, wie das schmeckt, sollte sich bis zum 31. Mai 2019 für den Foodtest bewerben. Nach Ablauf der Frist wird sich amidori direkt mit den ausgewählten Produkttestern in Verbindung setzen.

amidori ist ein proteinreiches Lebensmittel auf der Basis von Sonnenerbsen und ist garantiert soja- und palmfettfrei. Das Ergebnis ist ein vegetarisches High Protein Lebensmittel mit 100 % Biss zur abwechslungsreichen Ernährung. Ob als Basis für herzhafte Gerichte, Toppings in Salaten oder als kleiner Snack für zwischendurch: amidori bietet zu jeder Mahlzeit eine geschmackvolle Alternative.

Produziert und verarbeitet wird amidori sowohl im süddeutschen Bamberg als auch im österreichischen Wals-Siezenheim. Die Rohstoffe dafür stammen aus Zwei- oder Drei-Felderwirtschaft von europäischen Vertragsbauern. Der Name hingegen hat eine exotische Herkunft: Ein „a“ vom Lebensbaustein Aminosäure verbunden mit „midori“, dem japanischen Wort für Grün, Nachhaltigkeit und Ökologie.

Die pflanzlichen Rohstoffe werden ohne chemische Zusatzstoffe verarbeitet – nur mit Hitze und Druck in Form einer sogenannten Kochextrusion. Dabei werden die eingesetzten Pflanzenproteine zusammen mit weiteren, gesunden Zutaten und Wasser vermengt, erhitzt und anschließend wieder heruntergekühlt. So entsteht die einzigartige, bissfeste Konsistenz von amidori. Und das so umschweltschonend wie möglich. Denn alle Standorte werden ausschließlich mit regenerativen Energien betrieben.

Hier können Sie sich für den Foodtest bewerben.

Kommentare sind deaktiviert