Gewerbemieten reduzieren: Online-Seminar

0

Auch bei manchem Gemeinschaftsgastronom steht aufs Schmerzlichste dem ausbleibendem Umsatz die fällige Raummiete gegenüber. Bisweilen führt das an den Rand des Ruins. Genau wie  Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultur- und Sporteinrichtungen muss die Betriebsgastronomie seit Anfang des Jahres aufgrund gesetzlicher Anordnungen schließen. Und schon länger kann die Geschäftstätigkeit nur in einem stark eingeschränkten Maß ausgeübt werden. Aber das berechtigt nicht automatisch dazu, die Miete schuldig zu bleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen sind jedoch signifikante Anpassungen möglich.

Das Fachmagazin Der Facility Manager hat Prof. Dr. Clemens Engelhardt für ein Online-Seminar gewonnen. Der Rechtsanwalt und Partner bei trustberg LLP Rechtsanwälte, renommierter Fachbuchautor und ausgewiesener Spezialist für Wirtschaftsrecht, Gewerbeimmobilien und Verhandlungsführung informiert darüber, welche rechtlichen und verhandlungstechnischen Möglichkeiten Gewerbemieter haben, ihre Mietkosten in Folge der Corona-Pandemie zu reduzieren.

» Zur Anmeldung

Die Fakten

Termin: 23. Februar 2021
Uhrzeit: 13.30 – 14.30 Uhr
Ort: bequem im Büro oder mobil, via Zoom
Teilnahmegebühr: 89,-€, Abonnenten von Catering Management 49,-€

 

Kommentare sind deaktiviert