Führungswechsel im Verband Deutscher Mineralbrunnen

0

Rechtsanwalt Wolfgang Stubbe Foto:VDM

Auf dem diesjährigen Brunnentag in Leipzig hat der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) einen Führungswechsel vollzogen. Dr. Peter Traumann, seit zwanzig Jahren Mitglied im Vorstand und seit 2003 der Vorsitzende, hat nicht wieder kandidiert. Einschließlich der Tätigkeit für den Gerolsteiner Brunnen, hat Traumann 35 Jahre für Mineralwasser gearbeitet. Von 1994 bis 2003 führte er zugleich den Spitzenverband der deutschen Ernährungsindustrie. Als neuer Vorsitzender des VDM wurde Rechtsanwalt Wolfgang Stubbe gewählt. Er war von 1995 bis 2011 Geschäftsführer des Verbandes.

Mehr zum Thema lesen Sie in der kommenden Ausgabe von Catering Management!

Kommentare sind deaktiviert