Foodkonzepte in der GV – Gelungene Erstveranstaltung in Stuttgart

0

Am 14. September ludt CATERING MANAGEMENT erstmals zum Symposium
„Foodkonzepte in der GV“ ins Dorint Airport-Hotel S
tuttgart ein. Leiter von Einrichtungen der Betriebsgastronomie, Verpflegungsverantwortliche in der GV, Führungskräfte bei Caterern sowie Fachleute im Bereich Foodlogistik und -prozesse informierten sich bei der Tagung mit fundierten und praxisbezogenen Fachbeiträgen.

Ein fünfgängiges Menü aus Vorträgen servierte Chefredakteurin Maxi Scherer den Teilnehmern des ersten Fachsymposiums „Foodkonzepte in der GV“. Die Fachzeitung CATERING MANAGEMENT hatte dazu zum ersten Mal in Airport-Hotel Dorint nach Stuttgart eingeladen. So vielfältig, wie ein gutes Essen sein soll, waren auch die Vorträge: Sebastian Herrmann und Juri Reisner vom Ingenieurbüro Reisner & Frank ermöglichten den Blick in die gastronomischen Angebote in Konzernen in San Francisco und dem Silicon Valley, Lisa Kullack öffnete den Blick in das gastronomische Konzept des Franchiseanbieters Dean & David und mit Kurt Krechel vom Landeskrankenhaus Andernach war ein Praktiker vertreten, der für die Umsetzung seines Nachhaltigkeitskonzeptes bereits ausgezeichnet wurde. Sein Ziel, mit dem Angebot von biologischer und regionaler und fair gehandelter Ware eine Vorreiterstellung zu erreichen, begründete er nicht nur mit zunehmendem Wettbewerbsdruck in den Reihen der Kliniken, sondern er zeigte auch auf, wie sich mit einem gesunden, nachhaltigen Angebot Fachkräfte halten lassen und gleichzeitig Patienten wohlfühlen: Eine Win/Win-Situation für alle Beteiligten also.

Zahlen und Fakten über das Verbraucherverhalten lieferte Andreas Lauszat von der npdgroup Deutschland. Er leitete daraus Handlungsempfehlungen für die Gemeinschaftsverpflegung ab. Zum Schluss erklärte Christian Feist vom Beratungsunternehmen gesoca sein Konzept, mit dem sich die Gemeinschaftsgastronomie gesund und wirtschaftlich zugleich gestalten lässt. „Kantinen gesund fördern“ – so sein Slogan.

Die rund 80 Teilnehmer genossen bei guter Stimmung auch das Mittagsmenü, das der Küchenleiter des Dorint-Hotels Fabrizio Mozza mit den Produkten der Partnerfirmen anreicherte. Eine gelunene Veranstaltung, die im Jahr 2018 in die zweite Runde gehen wird!

Kommentare sind deaktiviert