fbpx

Flexibilität im Laderaum

0

Die Winter Fahrzeugtechnik GmbH mit Sitz im hessischen Eichenzell bei Fulda ist spezialisiert auf den Ausbau von Fahrzeugen für den temperaturgeführten Transport.

Flexibilität im Laderaum

Das Thema Flexibilität gewinnt beim Einsatz von Kühltransportern immer mehr an Bedeutung. Nach der Auswahl eines hochwertigen und hygienischen Kühl- oder Tiefkühlausbaus, benötigen immer mehr Kunden die Möglichkeit einer flexiblen Raumaufteilung in ihrem Fahrzeug.

Gerade im Bereich des Catering ist die optimale Nutzung des Laderaums von enormer Bedeutung.
Die Unterteilung des Ausbaus kann durch flexible Trennwandsysteme erfolgen, diese sind verschiebbar oder lassen sich ganz einfach auch komplett entnehmen.

Eine weitere Möglichkeit für mehr Flexibilität im Laderaum ist der von Winter entwickelte höhenverstellbare Zwischenboden. Dieser ist kinderleicht in der Handhabung, so dass mit wenigen Handgriffen eine zweite Ladeebene für mehr Transportvolumen geschaffen werden kann.

Der Zwischenboden kann je nach Einsatz-Zweck flexibel einer gewünschten Höhe angepasst werden oder bei Bedarf komplett entnommen werden. Auch der Einsatz mehrerer Zwischenböden übereinander ist realisierbar und in der Handhabung für den Anwender „kinderleicht“.

www.winter-kuehlfahrzeuge.de

Zwischenboden: höhenverstellbar & herausnehmbar

Kommentare sind deaktiviert