Fast Food 2.0 – im neuen EXKi Köln

0

Der belgische Systemgastronom EXKi hat nach etwas längerer Wartezeit am 20. Oktober, seine erste deutsche Filiale in Köln. eröffnet Das in Benelux, Frankreich und Italien erfolgreiche Konzept setzt auf ein abwechslungsreiches und frisches Angebot an Healthy Fast Food 2.0 im Self-Service-Prinzip. Im Fokus: der mobile, qualitätsorientierte Gast, der wenig Zeit hat und sich trotzdem gut und gesund ernähren will.

Nach einer längeren Bauphase, die einige Verzögerungen mit sich zog, können die Feinschmecker seit Mitte Oktober nun ganz auf ihre Kosten kommen. Zentral gelegen an der Breite Straße bietet EXKi dieser anspruchsvollen Klientel zukünftig auf rund 250 Quadratmetern Fläche ein Sortiment an ca. 140 Produkten: Salate, Sandwiches, Foccacias, Baguettes, Quiches, Suppen, Aufläufe, Backwaren, Desserts, Kuchen und Obst. Der Gast findet bei EXKi für jede Tageszeit das passende Angebot, alles frisch und aus eigener zentraler Produktion. Superfood sowie vegane und vegetarische Gerichte gehören ebenfalls zum festen Sortiment. Hinzu kommt eine große Auswahl an vitaminreichen Smoothies, kühlen Erfrischungsgetränken und FairTrade-/Bio-Kaffee- und Premium-Teespezialitäten.

Alle Gerichte können mitgenommen oder direkt vor Ort verzehrt werden. Sämtliche Produkte sind mit umweltfreundlichen Materialien verpackt. Das garantiert höchsten Frische- und Hygienestandard. 156 Sitzplätze und ein urbanes Feelgood Design laden zum entspannten Genießen und Energietanken ein, montags bis freitags von jeweils 8 Uhr bis 20:00 Uhr, samstags von 9 Uhr bis 20:00 Uhr „Der Markteintritt in Deutschland ist eine spannende und große Herausforderung für uns, auf die wir uns sehr freuen“, so Nicolas Steisel, einer der drei Gründer von EXKi. „Wir sind überzeugt, dass unser Healthy Fast Food Konzept, gerade in Städten, den Bedürfnissen des Gastes nach schneller und zugleich gesunder Ernährung Rechnung trägt.“ Bereits im Dezember soll mit der Apostelnstraße eine weitere Filiale in der Kölner Innenstadt hinzukommen. Weitere Neueröffnungen sind in Planung. Vertrieb und Expansion von EXKi in Deutschland liegen bei der La Carotte GmbH, Trier.

Foto: EXKi

Frisch, gesund, schnell – Healthy Fast Food 2.0 für die Bedürfnisse des urbanen Gastes
EXKi wendet sich mit seinem Konzept in erster Linie an Menschen, die wenig Zeit haben und sich trotzdem bewusst ernähren wollen. Ob Berufstätige, Shopper, Pendler, allein, zu zweit oder mit Freunden oder Familie: EXKi bietet seinen Gästen ein unkompliziertes, modernes und vielfältiges Food-Angebot, das individuell auf deren Bedürfnisse und Geschmack zu geschnitten ist. Man muss sich nicht mehr entscheiden zwischen dem Besuch einer Bäckerei, eines Restaurants oder Supermarkts. EXKi bündelt das Beste aus all diesen Sortimentsbereichen. Der Gast wählt nach Betreten des Restaurants seine gewünschten Produkte aus dem auf die jeweilige Tageszeit zugeschnittenen Angebot selbst aus – hierbei kann er zwischen gekühlten und warmen Gerichten wählen, die allesamt einen besonderen Genussmoment versprechen. Vom Eintritt ins Restaurant bis hin zu der Platzwahl dauert es für einen erfahrenen Gast, der das Angebot schon kennt, nur wenige Minuten, bis er seine gewählten Speisen verzehren kann – sei es am Platz oder als Take-away.

1 2

Kommentare sind deaktiviert