Eu’Vend zeigt starkes Ausstellerprofil

0

 

Die fünfte Eu’Vend verspricht schon jetzt ein Erfolg zu werden. Foto: Eu’Vend/presse

Für die kommende Eu’Vend, Internationale Fachmesse für die Vending-Automatenwirtschaft, die vom 8. bis 10. September 2011 zum fünften Mal in Köln stattfindet, zeichnet sich ein hervorragendes Ergebnis ab. Schon jetzt haben mehr Unternehmern ihre Teilnahme zugesagt als zum vergleichbaren Zeitpunkt vor zwei Jahren, darunter Key-Player ebenso wie mittelständische und kleinere Anbieter. Damit wird die Eu’Vend zur wichtigsten Messe für die Vending-Automatenwirtschaft im Jahr 2011. Die Eu´Vend wird von der Koelnmesse GmbH veranstaltet, ideeller Träger der Messe ist der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (bdv). Erstmals wird die führende Vendingmesse im Verbund mit der coffeena, International Coffee & Tea Fair, durchgeführt.

Top-Anbieter versammeln sich

Zu den bereits angemeldeten Unternehmen gehören unter anderen die Top-Anbieter Assa Abloy, Azkoyen, Barry Callebaut, Bianchi, BONAMAT, Burkhof Kaffee/Darboven, Brita, Campina, Coges, Deutsche Wurlitzer, Jakob Gerhardt,Grupo Laqtia, Huhtamaki, Kraft Foods, MEI, National Rejectors, Nestlé Professionals, N&W Global Vending, Pentair Water, rheavendors, Saeco, SandenVendo, servomat steigler, Sielaff, Trautwein SB-Technik oder Veromatic.

Darüber hinaus beteiligen sich u.a. die Unternehmen PepsiCo, General Vending und Kuchenmeister (Segment Füllprodukte), Repant, Bevyz und Asco (Segment Automaten) money control (Segment Zahlungssysteme), Nette Papier, zi pac,Mirkem und Swiss Prime Pack (Bereich Becher und Papierwaren), Mistral und Romen (Segment Watercooler) oder John Guest (Segment Services für Operator) erstmalig an der Eu´Vend 2011 und untersteichen damit die Bedeutung der Veranstaltung als wichtige Branchenplattform. Über die coffeena konnten u. a. die Aussteller Aequator, coffeema, Espresso-Pool (Kaffeemaschinen), Indonesia Trade Promotion, piú caffé, Gimoka, Saframo (Kaffee) oder Cup & Cino und Int’l Food & Beverage Import (Komplettanbieter) als Aussteller gewonnen werden, die eine zusätzliche Bereicherung der Messe sein werden. Außerdem ist die Deutsche Röstergilde offizieller Partner der coffeena.

Eine starke Verbindung

Die Eu´Vend bildet die Schnittstelle zwischen den Herstellern von Verkaufsautomaten und den Herstellern von Waren sowie den Betreibern und potentiellen Nutzern von Verkaufsautomaten. Die coffeena ergänzt das starke Ausstellerprofil der Eu’Vend 2011 im Kaffeesegment. Das Rahmenprogramm zur Eu’vend bildet die Themen der Branche kompetent ab. Dazu gehören die Diskussionsforen rund um das „Rote Sofa“ sowie der Wettbewerb “Vending-Innovation“ und die damit verbundene Verleihung des „Vending Star“ für innovative Konzepte und Ideen. Barrista-Seminare, die zusammen mit der Berlin School of Coffee veranstaltete werden, bieten darüber hinaus attraktive Informations- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Kaffeeprofis. Zur letzten Eu’Vend im September 2009 stellten 205 Anbieter aus 18 Ländern aus, rund 5.000 Fachbesucher aus 59 Ländern besuchten die Messe. Auch die coffeena erzielte mit rund 3.550 Besuchern und 84 Ausstellern ein sehr positives Resultat.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Testexemplar von Catering Management!

Kommentare sind deaktiviert