Europas großer Käse-Test: 1700 Sorten im Wettbewerb

0

Tsatsiki Frischkäse, Blauschimmelkäse, Hessischer Handkäs‘, Chili-Käse, internationale Käsespezialitäten. Käse spiegelt wie kaum ein anderes Produkt die Geschmacksvielfalt unserer Lebensmittel wider. Damit einem einwandfreien Genuss nichts im Wege steht, nehmen die Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel heute und morgen rund 1.700 Käse und Frischkäse unter die Qualitätslupe. Im Mittelpunkt steht die sensorische Qualität, die durch mikrobiologische und chemisch-physikalische Labortests ergänzt wird. Produkte, die die DLG-Tests bestehen, erhalten eine DLG-Prämierung in Gold, Silber oder Bronze. Die Internationale DLG-Qualitätsprüfung findet in Wiesbaden statt. Die Ergebnisse werden im Internet unter www.DLG.org/molkereiproduktetest ab Juli veröffentlicht.

Innovativste Branche

Unter den Lebensmittelherstellern gehört die Molkereiwirtschaft zu den innovativsten Branchen. Jedes Jahr kommen einige hundert Produkte mit neuen sensorischen Profilen auf den Markt. Neben klassischen Erzeugnissen, wie Tilsiter, Edamer, Gouda & Co. sind leichte, kalorienreduzierte Käse und Produkte mit Zusatznutzen wie die so genannten Wellfood- und Light-Erzeugnisse sehr erfolgreich. Weitere Trendsetter sind saisonale Käsesorten, insbesondere, wenn sie einen regionalen Bezug haben, saisonale Zutaten wie Kräuter enthalten und aus handwerklicher Herstellung stammen.

Fachlich perfekte Herstellung

Im Zentrum der DLG-Käsetests steht die sensorische Beurteilung der Lebensmittel. Sie gibt Auskunft über die fachlich perfekte Herstellung und den Genusswert der Produkte. Im Mittelpunkt der sensorischen Anforderungen an Lebensmittelprodukte stehen die visuellen (z.B. Farbe), die haptischen (z.B. Konsistenz und Textur), die olfaktorischen (Geruch) und die gustatorischen Dimensionen (Geschmack). Die DLG hat Standards entwickelt und etabliert, die auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse nachvollziehbare Ergebnisse für die sensorische Bewertung der Produktqualität liefern.Laboranalysen und Verpackungskontrollen sind weitere Testkriterien.  Jeder Käse und Frischkäse wird von der DLG nach einem produktspezifischen Schema bewertet.(ots)

Kommentare sind deaktiviert