Dean & David am Düsseldorfer Hauptbahnhof

0

In Düsseldorf profitieren Reisende zukünftig von einer gesunden Alternative mehr im Gastronomieangebot des Hauptbahnhofs. SSP – The Food Travel Experts hat die Salat-Manufaktur dean&david an den zentralen Verkehrsknotenpunkt der Landeshauptstadt gebracht.

„Fresh to eat“ ist der Slogan von dean&david und genau darin sieht Jan Kamp, Director Business Development & Properties von SSP, die Vorzüge der Marke. „Wir sind an dem Standort mit zehn weiteren Outlets bereits breit aufgestellt – darunter Bäckereien, lokal renommierte Restaurants und internationale Marken. Die Palette gibt einen Eindruck von der Markenvielfalt des SSP-Portfolios“, sagt Jan Kamp und ergänzt: „Das Publikum an Bahnhöfen ist vielfältig und ebenso sind es dessen kulinarische Vorlieben. Gleichzeitig wünschen sich Reisende gesunde Alternativen. Wir bedienen unter anderem mit dean&david diese Geschmäcker.“

Frische Zutaten spielen bei dean&david die Hauptrolle, bestätigt David Baumgartner, Gründer und Geschäftsführer von dean&david. „Egal ob Veganer oder Fleischliebhaber, unsere Speisekarte bietet mit zahlreichen vegetarischen, veganen, glutenfreien und laktosefreien Gerichten hervorragende Möglichkeiten für alternative Ernährungsweisen“, so David Baumgartner. „Wichtig ist uns dabei vor allem, dass all unsere Gerichte mit größter Sorgfalt entwickelt und die Nährstoffe optimal kombiniert sind.“

Currys, Suppen und Bowls ergänzen das Angebot

Die Salate können sich Kunden nach ihren individuellen Vorlieben zusammenstellen lassen. Zu der ausgewogenen Auswahl von Gerichten gehören zudem täglich wechselnde Asia Currys und Suppen. Neu im Sortiment sind die sogenannten Good Life Bowls, warme Bowls mit Quinoa, sorgfältig ausgewählten Superfoods und jeder Menge frischem Gemüse. dean&david-Klassiker sind auch die handgedrehten Wraps, gegrillte Sandwiches und Flatbreads. Alle Speisen gibt es als Take-Away oder zum Verzehr vor Ort auf der rund 100 Quadratmeter großen Fläche mit 40 Sitzplätzen.

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof betreibt SSP – The Food Travel Experts bereits die folgenden Gastronomie-Konzepte: BackWerk, Edeka, Kamps, Pizza Hut, Food of Asia, Sushi Factory, Brezelbub, Ida & Frida, Meister Bock sowie das Restaurant zum Schiffchen. SSP hat dean&david bereits am Wiener Flughafen platziert und wird die Partnerschaft an weiteren Bahnhofs- und Flughafenstandorten ausbauen.

Dean&david öffnet am Hauptbahnhof Düsseldorf jeden Tag von 6 bis 22 Uhr. Der Store liegt in direkter Nähe zum Aufgang Bahnsteig 7.

Über SSP – The Food Travel Experts

SSP Germany ist ein Tochterunternehmen der internationalen SSP-Gruppe. Als führendes Verkehrsgastronomie-Unternehmen betreibt SSP Coffee Shops, Food Courts, Lounges, Bäckereien, Convenience Stores und Fine-Dining-Restaurants. So ist das Unternehmen an zentralen Verkehrsknotenpunkten wie Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahnraststätten vertreten. Die SSP-Gruppe ist in 33 Ländern präsent und bedient in rund 2.600 Filialen durchschnittlich eineinhalb Millionen Gäste täglich.

Kommentare sind deaktiviert