CM-Seminartipp: Sous Vide – Eine traditionelle Garmethode in die heutige Zeit übersetzt

0

Heiko Antoniewicz ist Experte für Sous-Vide-Garen. Foto: antoniewicz.org

Die Zutaten werden unter Vakuum bei der für das jeweilige Lebensmittel optimalen Temperatur und in der für jedes Lebensmittel individuellen Garzeit zubereitet. Das Ergebnis überzeugt durch hervorragende Beschaffenheit und feinen Geschmack.

Seminarinhalte:

•             Vorstellung des Konzeptes > Cuisine Sous Vide <

•             Mehrwert des Vakuumgerätes in der Gastronomie

•             Vorteile der Vakuumverpackung

•             Marinieren unter Vakuum

•             Haltbarkeit / Zeitersparnis / Flexibilität

•             Kombination Vakuum und Niedertemperatur Garen

•             Unterschiede zu herkömmlichen Gar – Methoden und zum Niedertemperaturgarverfahren

•             Platzersparnis, Wiederholbarkeit der Prozesse, Schonung der Produkte

•             Brat-/Gar-Verlust: Vergleiche

•             Energiebedarfsvergleich

•             Effizienterer Personaleinsatz

•             Verkostung

Termin: 19.11. 2012 von 10-16 Uhr

Veranstaltungsort: Dortmund

Teilnahmegebühr: 297,50€ inkl. 19% MwSt.

Anmeldung und  Rückfragen per E-Mail unter info@antoniewicz.org oder telefonisch unter der Nummer 0231-42715770.

Kommentare sind deaktiviert