Block House: Frische Küche für den LEH

0
Gulasch im Topf angerichtet

Foto: Block Foods

Die Fleischexperten von Block House bringen jetzt die Produktlinie Frische Küche in den Lebensmitteleinzelhandel. Seit Oktober sind fünf Essen erhältlich. Die Produkte werden als Chilled Food im aromaschützenden Kochbeutel angeboten. In der heimischen Küche werden sie in nur zehn Minuten genussfertig.

Bisher sind folgende Essen erhältlich: Rinderroulade mit Speck, Gurke und Zwiebeln in kräftiger Sauce, Rinderbolognese in fruchtiger Tomatensauce, Rindfleisch Burgund in Rotweinsauce mit Perlzwiebeln und Speck, saftiges Wiener Rindsgulasch sowie Rindfleisch Stroganoff in Rahmsauce mit Gewürzgurken, Zwiebeln und Champignons. Zielgruppe sind Liebhaber von geschmorten Traditionsgerichten, die aber wenig Zeit und Gelegenheit zum selber kochen haben. „Mit der neuen Produktlinie ‚Frische Küche‘ bedient Block House die wachsende Nachfrage nach hochwertigen, frischen und verzehrfertigen Produkten, die garantiert gelingen“, sagt Thomas Mänecke, Vorstand der Block Foods. „Dadurch, dass wir alle Schritte entlang der Wertschöpfungskette selbst übernehmen, gewährleisten wir die exzellente Qualität der Produkte“, so Mänecke weiter.

Im Vakuumbeutel gegart

Die traditionellen Fleischgerichte werden von den Convenience-Experten der Block Menü klassisch zubereitet und im „Slow Cook“ langsam im Vakuumbeutel gegart. Alle wertvollen Inhaltsstoffe bleiben so erhalten, und das Fleisch wird besonders zart. Das Rindfleisch stammt aus dem Meisterbetrieb der hauseigenen Block House Fleischerei. Die Produkte werden als Chilled Food im aromaschützenden Kochbeutel angeboten. Sie sind in nur zehn Minuten genussfertig.

Zur Zubereitung kann man unter drei Varianten wählen: Im Wasserbad wird das Gericht im Kochbeutel im heißen, aber nicht kochenden Wasser erwärmt. Oder man gibt das Produkt aus dem Aromabeutel in einen Kochtopf und erwärmt es unter Rühren bei mittlerer Temperatur. Die dritte Möglichkeit: einfach den Aromabeutel auf der Oberseite einstechen und in der Mikrowelle erhitzen.

Die Frische Küche ist in Gebinden von 4 x 200 g beziehungsweise 4 x 250 g im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Der Preis für die Rinderbolognese beträgt 2,99 Euro (UVP), für die Rinderroulade 6,49 Euro (UVP), für das Rindfleisch Burgund, das Rindfleisch Stroganoff und das Rindsgulasch je 5,99 Euro (UVP).

 

Kommentare sind deaktiviert