BioMentoren erhalten wichtige Nachhaltigkeits-Auszeichnung

0

Das BioMentoren-Netzwerk in Nordrhein-Westfalen ist vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) als „Transformationsprojekt“ gewürdigt worden. Nach Ansicht des RNE besitzt es besonders großes Potenzial, die Welt nachhaltiger zu gestalten. Die Auszeichnungstafel wird am 29. Mai 2017 bei der zentralen deutschen Nachhaltigkeitskonferenz in Berlin überreicht.

Die aktuell 21 Mitglieder der BioMentoren sind Entscheider aus den unterschiedlichsten Bereichen von Gastronomie und Gemeinschaftsgastronomie. Sie setzen sich täglich leidenschaftlich und verantwortungsvoll für eine nachhaltigere Außer-Haus-Verpflegung ein und geben ihr Wissen und ihre Erfahrung auch an Kolleginnen und Kollegen weiter.

Aus über 240 Bewerbungen hatte der RNE 67 Projekte ausgewählt und ihnen das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit 2017“ verliehen. Den vier Initiativen, die aus Sicht des RNE ein besonders großes Potenzial haben, die Welt nachhaltiger zu gestalten, bekamen zusätzlich den Titel „Transformationsprojekt“. Unter diesen findet sich auch das BioMentoren-Netzwerk.

„Die Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung für die langjährige ehrenamtliche Leistung der BioMentorinnen und BioMentoren, die mit ihrem Engagement viel zur Etablierung von Bio-Angeboten in der Außer-Haus-Verpflegung beigetragen haben. Es ist schön zu wissen, dass die Innovationskraft des Netzwerkes gesehen und honoriert wird“, so Rainer Roehl, Initiator und Koordinator des BioMentoren-Netzwerks sowie geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens a’verdis aus Münster.

Marlehn Thieme, Vorsitzende des RNE und Mitglied der Jury ergänzt: „Es ist die Aufgabe der gesamten Gesellschaft, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Die ausgezeichneten Projekte sind großartige Beispiele dafür, wie jede und jeder einen Beitrag leisten kann.“ In der Jury sitzen Mitglieder des RNE und der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN).

Kommentare sind deaktiviert

catering.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close