Küche 4.0: Video zeigt Automatisierung im AKH Wien

0

Die Küche 4.0 rückt immer näher. Schon sehr weit fortgeschritten ist die Automatisierung im AKH Wien. Beim HKI Forum „Standardisiert, optimiert,vernetzt“ im Dezember 2016 auf dem Stuttgarter Messegelände stellte Georg Brinkmann, Geschäftsführer von Brimato vor, wie das Besteckhandling, die Teller- und Tablettsortierung sowie die Speisenportionierung im Wiener Krankenhaus funktionieren. Der Einsatz von Robotern basiert auf einer Wirtschaftlichkeitsberechnung und bringt auch Platzersparnisse. Wiederkehrende Prozessabläufe, immer wieder gleiche Handgriffe sowie sich wiederholende komplexe oder schwere Tätigkeiten seien prädestiniert für eine Automatisierung, erklärte Brinkmann. Zusätzlich gleiche sie einen Mangel an stetig verfügbarem Personal aus.  Genaueres zeigt ein Video des AKH Wien.

Kommentare sind deaktiviert