Aramark übernimmt Gastronomie der Koelnmesse

0

Ab 2017 werden die Restaurants der Koelnmesse von Aramark und Kirberg Catering betrieben. Foto: koelnmesse

Das Catering-Unternehmen Aramark übernimmt gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Kirberg Catering ab 2017 die Messegastronomie auf dem Gelände der Koelnmesse. Nach einem intensiven einjährigen Ausschreibungsprozess hat sich die Kölner Messegesellschaft für eine langfristige Zusammenarbeit mit einem der führenden Catering-Unternehmen in Deutschland entschieden.

Aramark ist zusammen mit seinem Partner Kirberg Catering künftig für alle gastronomischen Angebote und Services auf dem Gelände der Koelnmesse zuständig. Dies umfasst den Betrieb aller Restaurants und Snack-Points auf dem Messegelände sowie die Bereitstellung von Cateringdienstleistungen für Messestände sowie Veranstaltungen und Events. Seit 2011 war zuvor das Catering-Unternehmen Sodexo für die Gastronomie auf dem Kölner Messegelände verantwortlich. Foto: koelnmesse

 

Kommentare sind deaktiviert